Pressemitteilungen

Karfreitagsturnier im Harburger Reitverein steht kurz bevor

Harburg/Rosengarten, 22. März 2018 – Bald öffnet der Harburger Reitverein von 1925 e.V. (HRV) seine Anlage für den ersten sportlichen Wettkampf dieses Jahres: Am 30. März 2018 findet ein Dressurturnier nach der Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) zum Auftakt der Turniersaison statt. Mitten in den Harburger Bergen bieten sich Teilnehmern und Besuchern drei hochkarätige Wettbewerbe. In den Dressurprüfungen der Klasse A, M** und S*-Prix St. Georges können die Teilnehmer hierbei ihr Können zeigen. Zuschauer sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

„Der Harburger Reitverein hat eine lange Turniertradition. Auf unserem Gelände finden jedes Jahr mehrere Veranstaltungen statt und wir freuen uns darauf, am Karfreitag in die diesjährige Saison zu starten.“ erklärt Dr. Michael Gravanis, Vorstandsvorsitzender des Harburger Reitvereins. „Wir drücken allen Turnierteilnehmern die Daumen und blicken voller Erwartung auf spannende Prüfungen.“

Schauplatz des Turniers ist das großzügige Gelände des Vereins in den Harburger Bergen. Die Prüfungen finden in der 80 mal 20 Meter messenden hellen Reithalle statt. Für das leibliche Wohl der Turnier-Gäste und Teilnehmer sorgen leckere Snacks, Kuchen und Getränke. Journalisten sind herzlich eingeladen.